Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat überwacht die angewendeten Evaluationsverfahren und -kriterien, bestellt die Gutachter/innen und die Jury und entscheidet in Zweifelsfällen nach Anhörung aller Betroffener. Die Entscheidungen des wissenschaftlichen Beirats sind bindend, dagegen ist kein ordentliches Rechtsmittel zulässig.

Der wissenschaftliche Beirat für 2005/2006 setzt sich aus Expertinnen und Experten aus den beteiligten Länder zusammen (4D, 2CH, 2A und der wissenschaftliche Leiter).


Dr. Thomas Hildbrand
Universität Zürich, Prorektorat Lehre, CH

Prof. Dr. Michael Kerres
Universität Duisburg-Essen, Standort Duisburg, Institut für Erziehungswissenschaft, D

Prof. Dr. Anna Koubek
FH Joanneum Graz, Geschäftsführung, A

Prof. Dr. Detlef Krömker
Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt, FB Biologie und Informatik, Graphische Datenverarbeitung, D

Prof. Dr. Dorothee Meister
Universität Paderborn, Fakultät für Kulturwissenschaften, D

Prof. Dr. Ada Pellert
Donau-Universität Krems, Rektorat Lehre und Weiterbildung, A

Prof. Dr. Heidi Schelhowe
Universität Bremen, FB Mathematik und Informatik, Digitale Medien in der Bildung, D

Prof. Dr. Karl Wilbers
Universität St. Gallen, Institut für Wirtschaftspädagogik (IWP), CH
(z.Zt. nicht aktiv)

   
     
zurück zum Seitenanfang