Im Finale des MEDIDA-PRIX an der Universität Rostock (13.-16.09.2005, www.gmw05.de) wurden die folgenden Projekte gleichwertig prämiert.


Gewinner des Medidaprix 2005
In der Kategorie 1 Digitale Medien i. d. Hochschullehre mit 50.000,- €:

Projekt: PROMETHEUS, zukünftig 4eforU, education, experience, examination and evaluation for ubiquitous Learning
Haupteinreicher/in:PD Dr. Johannes Claßen
Institution: Universitätsklinikum Tübingen
D- 72076 Tübingen
eMail:Johannes.Classen@med.uni-tuebingen.de
Internet:http://www.prometheus.uni-tuebingen.de

Projektteam: Hier bitte klicken, um das Bilder zu vergrößern (25 K). Beschreibung

Begründung


Gewinner des Medidaprix 2005
In der Kategorie 2 Hochschulentwicklung mit Digitalen Medien mit 25.000,-

Projekt: Campus-online education: Das eLearning-Konzept der Universität Stuttgart - Neue Medien und Medienkompetenz für die gesamte Universität
Haupteinreicher/in:Prof. Dr.-Ing. Dieter Fritsch
Institution: Universität Stuttgart
D- 70174 Stuttgart
eMail:rektor@uni-stuttgart.de
Internet:http://www.uni-stuttgart.de/online

Projektteam: Hier bitte klicken, um das Bilder zu vergrößern (95 K). Beschreibung

Begründung


Gewinner des Medidaprix 2005
In der Kategorie 2 Hochschulentwicklung mit Digitalen Medien mit 25.000,-

Projekt: Initiative 'Flexibles Lernen'
Haupteinreicher/in:Dr. Othmar Weiskirchner
Institution: Universität Salzburg
A- 5020 Salzburg
eMail:othmar.weiskirchner@sbg.ac.at
Internet:http://elearn.sbg.ac.at

Projektteam: Hier bitte klicken, um das Bilder zu vergrößern (66 K). Beschreibung

Begründung


Publikumspreis des Medidaprix 2005

Projekt: NETZSPANNUNG.ORG: BILDUNGSPLATTFORM & WISSENSWERKZEUGE FÜR E-CULTURE
MEDIENKUNST LERNEN und vermitteln – ein Modul der Bildungsplattform netzspannung.org
Haupteinreicher/in:Monika Fleischmann
Institution: Fraunhofer Institut für Medienkommunikation
D- 53754 Stankt Augustin
eMail:Monika.Fleischmann@imk.fraunhofer.de
Internet:http://netzspannung.org/learning/

Projektteam: Hier bitte klicken, um das Bilder zu vergrößern (28 K). Beschreibung

Begründung

   
zurück zum Seitenanfang