Jury

Die Jury wählt aus den zehn Finalisten-Projekten, die nach Rostock zur Präsentation und Preisverleihung (13. - 16. September 2005) eingeladen werden, den/die Sieger aus. Sie entscheidet über Höhe und Aufteilung der Preisgelder. Gegen ihre Entscheidung ist kein ordentliches Rechtsmittel zulässig.

Dr. Patricia Arnold
Hamburg, D

Prof. Dr. Christian Breiteneder
Technische Universität Wien, A

Ernst Elsener
Pädagogische Hochschule Zentralschweiz, Luzern, CH

Prof. Dr. Ludwig Issing
Freie Universität Berlin, D

Dr. Joachim von Kiedrowski
QUALITUS GmbH, Köln, D

Prof. Dr. Dietmar Möller
Universität Hamburg, D

Prof. Dr. Andreas Ninck
Berner Fachhochschule, CH

Prof. Dr. Josef Smolle
Medizinische Universität Graz, A

Jury des MEDIDA-PRIX 2005
v.l.n.r.: Prof. Dr. Dietmar Möller, Dr. Joachim von Kiedrowski, Dr. Patricia Arnold, Prof. Dr. Josef Smolle, Prof. Dr. Christian Breiteneder, Ernst Elsener, Prof. Dr. Ludwig Issing, Prof. Dr. Andreas Ninck

   
     
zurück zum Seitenanfang