Idee  
       
   
     

Die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) schreibt seit dem Jahr 2000 jährlich einen internationalen Wettbewerb aus, um didaktisch motivierte Medienprojekte zu unterstützen, die einen besonderen Beitrag zur Qualitätssicherung an der Hochschule leisten.

Dieser wird vom schweizerischen Bundesamt für Bildung und Wissenschaft (BBW), dem deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung (bmb+f) und dem österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bm:bwk) finanziell ausgestattet.

Das Preisgeld von EURO 100.000,- wird auf Basis einer Juryentscheidung zweckgebunden für die weitere Projektentwicklung vergeben. Der Preis richtet sich an alle Studierenden, Hochschulmitarbeiter/innen und -lehrer/innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die wir hiermit recht herzlich zur Teilnahme einladen.

       
    zurück zum Anfang dieser Seite